Was passiert bei der Produktaktivierung?

Bei der SOLIDWORKS Produktaktivierung werden relevante Informationen der Software und des Systems ausgelesen und an SolidWorks gesendet. Diese Informationen beinhalten die Seriennummer Ihres SOLIDWORKS Produktes, der Name, die Version und Sprache. Außerdem den Namen, die Version und die Sprache des Betriebssystem. Zudem wird noch eine Hardware-ID und eine Aktivierungs-ID erzeugt. Die Produktaktivierung erfolgt dann über eine sichere Internetverbindung (SSL) oder per Mail. Wenn die Daten abgeglichen und gültig sind, wird die Lizenz an Sie zurück gesendet und das Produkt wird umgehend freigeschaltet.