SolidSteel parametric für SOLIDWORKS

Stahlbau mit SolidSteel parametric für SOLIDWORKS

Gute Nachrichten für alle Stahlbauer: mit der Zusatzanwendung SolidSteel parametric für SOLIDWORKS gibt es eine parametrische 3D CAD Stahlbaulösung welche zu 100% in SOLIDWOKRS integriert ist. Die Software ist allerdings nicht nur für Stahlbauer von Bedeutung. Branchenübergreifend kann SolidSteel parametric z.B auch im Anlagen- und Maschinenbau eingesetzt werden.Ihrer Kreativität sind dank der leistungsstarken und benutzerfreundlichen Konstruktionsfunktionen keine Grenzen gesetzt.

Konstruieren Sie schnell und nachhaltig komplexe Stahlbaukonstruktionen inklusive der stahlbautypischen Anschlüsse. Mit SolidSteel parametric werden selbst komplizierteste Anschlusstypen mit wenigen Klicks konstruiert und alle anliegenden Profile entsprechend verlängert, gekürzt oder verändert. Alles voll automatisch und natürlich normgerecht.

Funktionen - SolidSteel parametric für SOLIDWORKS

SolidSteel parametric ist eine parametrische Stahlbau CAD Lösung, ideal geeignet und optimiert für die einfache und schnelle Erstellung von Stahlbaukonstruktionen aller Art. Selbst komplexe Stahlkonstruktionen können nachträglich nahezu beliebig geändert werden, egal ob es sich dabei um den Austausch von Profilen, Längen-, Abstandsänderungen oder die Umpositionierung von Bauteilen handelt. Dabei werden alle Bauteile vollautomatisch an die neue Situation angepasst, sogar wenn komplexe Änderungen wie Schrägschnitte an Profilenden, andere Kopfplattenabmessungen oder aufgrund von Winkeländerungen anders geformte Knotenbleche oder Rahmenecken notwendig werden.

Profilauswahl

  • Umfangreiche Profilbibliothek
  • Vielzahl an europäischen Profilen
  • Vielzanhl an amerikanischne Profilen gemäß ASTM
  • Optionale Erweiterung der Profilbibliothek um eigene Profile & Profilreihen

Profile platzieren

  • Drehung der Profile um Längsachse
  • Verschieben der Profile parallel zur Systemlinie
  • Unabhängiges Einstellen von Versätzen sowohl am Ende als auch am Startpunkt der Profile
  • Vertauschen von Start- und Endpunkten der Profile

Profile bearbeiten


Nachdem die Profile platziert wurden, bietet SolidSteel parametric für SOLIDWORKS neben den stahlbautypischen Anschlüssen auch unterschiedliche Möglichkeiten die Profile aneinander abzuschneiden. Ebenso gibt es natürlich Möglichkeiten um die Profile mit Gehrungsschnitten zu versehen. Bei jeder Schnittfunktion kann ein Abstandsmaß angeben werden.

Kopfplatten - Vorschau

  • Vorschaufunktionalität bei Kopfplatten
  • einfache Anpassung stahlbautypischer Anschlüsse, selbst bei an speziellen geometrische Situationen

Kopfplattentypen

  • Einzelne Kopfplatten am Steg und Flansch
  • Doppelte Kopfplatten an Flanschkanten sowie am Gehrungsschnitt
  • Fußplatten

Intelligente Kopfplattenauswahl

  • kurze Auswahllisten für hohe Effizienz
  • Vorschläge passender Kopfplattentypen durch SolidSteel parametric
  • Übersichtlicher Vorschaumodus
  • schnelles Auffinden der passenden Kopfplattenverbindung

Kopfplattenbibliothek

  • mitgelieferte Kopfplattenbibliothek
  • inkl. biegesteife Kopfplatten für I-Profile gemäß dem Standardwerk „typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau“
  • Arbeiten mit mehreren Usern durch geteilte Bibliothek im Netzwerk möglich

Platzierung von Rippen

  • Komfortables Platzieren von Rippen
  • Platzierung an spezifischen Punkten im Profil
  • Platzierung entlang vorhandener Kanten

Optionen zur Platzierung von Rippen

  • 3 unterschiedliche Ecktypen
  • einstellbar ob Rippe gesamte Profilbreite oder z.B. nur die Hälfte einnehmen soll“
  • Abmessungen können zusätzlich angepasst werden

Rahmenecken - schnell & automatisch

  • Aufwändige Rahmenecken mit wenigen Mausklicks erzeugen
  • Vollautomatischer Einbau der Rahmenecken
  • Automatische Anpassung an die ausgewählten Profile
  • Intelligente Kopfplattenauswahl

Variable Rahmenecken

  • Individuell anpassbare Rahmenecken
  • Abmessungen wie Länge oder Höhe anpassbar
  • Blechdicken und Kopfplattendetails anpassbar

Stücklisten - Gleichteile

  • optionale Gleichteilerkennung bei Erzeugung der Stückliste
  • geometrisch identische Bauteile somit nur 1 x in Stückliste aufgeführt

Stücklisten - Update & Excel Export

  • Aktualisierung der Stückliste auf Knopfdruck
  • Excel Export der Stückliste für nachfolgende Prozesse

Sie möchten weitere Informationen über SolidSteel parametric für SOLIDWORKS erhalten oder sich beraten lassen? Senden Sie uns einfach eine kurze Anfrage und wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Weitere Informationen zu SolidSteel parametric für SOLIDWORKS anfordern

Seite 1