SOLIDWORKS Simulation

Was ist SOLIDWORKS Simulation?

Mit SOLIDWORKS Simulation erhalten Anwender eine vollständig in SOLIDWORKS integrierte Softwarelösung zur Strukturanalyse. SOLIDWORKS Simulation eignet sich sowohl für Konstrukteure als auch Analysten und erlaubt es Unternehmen, neu entwickelte Produkte schneller und preisgünstiger auf den Markt zu bringen, ohne dabei Einbußen bei Leistung und Qualität in Kauf nehmen zu müssen.

Was leistet SOLIDWORKS Simulation?

Mit SOLIDWORKS Simulation erhält man eine umfassende Sammlung von Lösungen im Bereich der Strukturanalyse. Anhand der Finite-Elemente-Analyse (FEA) wird durch virtuelle Tests an CAD-Modellen das physische Verhalten eines Produktes vorhergesagt. Die linearen, wahlweise auch nichtlinear-statischen und dynamischen Analyseoptionen teilen sich dabei in die drei Produkte SOLIDWORKS Simulation Standard, SOLIDWORKS Simulation Professional und SOLIDWORKS Simulation Premium auf. Durch das Aufteilen der Lösungen in unterschiedliche Pakete kann jeder Anwender sich genau die Funktionen heraussuchen, die für die Lösung unternehmensspezifischer Problemstellungen benötigt werden.

Die Vorteile

  • Optimale Konstruktionslösungen

    Deutlich beschleunigte Markteinführung durch schnelles Bestimmen der optimalen Konstruktionslösung.

  • Vorausschauende Konstruktion

    Frühzeitige Prognose von Produktleistungsfähigkeit, Sicherheitsfaktor (SF) und Ermüdungseigenschaften bei neu entwickelten Produkten.

  • Deutlich gesenkte Materialkosten

    Niedrigere Materialkosten durch zuverlässiges Entfernen von unnötigem Material mit SOLIDWORKS Simulation.

  • Verkürzte Markteinführungszeiten

    Verbesserung des kostenintensiven Test- und Zertifizierungsprozesses, da Konstruktionen zunächst virtuell getestet und feinabgestimmt werden, was zu verkürzten Markteinführungszeiten führt.

Video: SOLIDWORKS Simulation – Simulationsverbesserungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden