Vorteile der SOLIDWORKS Datenverwaltung

SOLIDWORKS PDM - Kontrollieren Sie Ihre Daten für optimierte Zusammenarbeit und Innovation

SOLIDWORKS® Product Data Management (PDM) Produkte verwalten und synchronisieren Ihre Konstruktionsdaten unternehmensübergreifend mit einer einzigen, leicht bereitzustellenden Lösung, die eng in alle SOLIDWORKS Anwendungen integriert ist. Durch die Nutzung eines sicheren Tresors können Sie den Zugriff auf Ihre 3D-Konstruktionsumgebung und die zugehörigen Dateien erweitern. Dies gilt für alle Beteiligten – von der Konstruktion bis zur Fertigung. Alle Projektbeteiligten können Informationen teilen und gemeinsam an Konstruktionen arbeiten. Dank der automatisierten Versions- und Revisionskontrollsysteme wird Ihr geistiges Eigentum gleichzeitig geschützt.

Automatisierung der Geschäftsprozesse

SOLIDWORKS PDM besitzt eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, mit der Sie Workflows zuordnen und Verwaltungsarbeiten auf ein Minimum reduzieren, während die automatische Erfassung von Genehmigungen und Freigaben für Genauigkeit und Nachverfolgbarkeit sorgt.

  • Nutzen Sie mehrere Arbeitsabläufe, um verschiedene Dokumentarten und Genehmigungsprozesse zu verwalten.
  • Vereinfachen Sie die Genehmigung durch mehrere Personen mit parallelen Übergängen.
  • Nutzen Sie Generatoren für Seriennummern, um automatisch Eigenschaften, wie Teilenummern, Projektnummern und Dokument-IDs, zu erstellen und zuzuweisen.
  • Automatisieren Sie die Erstellung der Projektordnerstrukturen und Standarddokumente, um einheitliche und vollständige Daten sicherzustellen.

Einfache Implementierung

SOLIDWORKS PDM verwendet Windows® Explorer, wodurch praktisch keine Lernkurve bei Ihren Endanwendern entsteht. Jede Lizenz enthält den Microsoft® SQL Server® und Vorlagen, die Ihnen eine gezielte Anschaffung und den Einstieg bzw. Umstieg erleichtern. Die eingängige Benutzeroberfläche von diesem Datenverwaltungsprogramm sorgt dafür, dass alle gewünschten Informationen in der jeweiligen Datei gespeichert werden, und unterstützt die Administrationswerkzeuge, sodass Anwender, Workflows und Berechtigungen einfach definiert und modifiziert werden können.

Stetige Datenaktualisierung

Konstruktionen und damit verbundene 3D-CAD-Daten  sind untereinander stark verknüpft. Es existieren zahlreiche Abhängigkeiten der CAD Daten. Darum kann das Ändern einer Datei weitreichende Folgen haben und weitere Änderungen an zahlreichen anderen Dateien verursachen. Die CAD Software SOLIDWORKS löst dieses Problem. Denn SOLIDWORKS Datenverwaltungsprogramme verstehen die Beziehungen zwischen einzelnen Dateien und beachten sämtliche Änderungen die durchgeführt werden. Mit dem SOLIDWORKS Zeichenprogramm haben Sie die vollständige Kontrolle und können somit Aktualisierungen erzwingen und entsprechende Überarbeitungen erstellen oder veranlassen, dass bestimmte Änderungen ignoriert werden. Sie erhalten wertvolle Kenntnisse darüber, wie sich jede Änderung in einem Projekt fortsetzt, was Ihnen dabei hilft, bessere Konstruktionsentscheidungen zu treffen. Dieses wertvolle Wissen über Dateibeziehungen ist nicht auf SOLIDWORKS Daten beschränkt. SOLIDWORKS PDM unterstützt zahlreiche Dateiformate, einschließlich Autodesk®, PTC® und Siemens® Datendateien. Sie erhalten die Kontrolle über die gesamte Dokumentation, unabhängig davon, wie komplex Ihre Umgebung ist.

Standortübergreifende Kommunikation und Konstruktion

Das Datenverwaltungssystem Enterprise PDM gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie die Zusammenarbeit zwischen Konstruktionsgruppen verbessern können, auch wenn sich diese an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt befinden. Über die Mehrfachstandort-Replizierung können Sie sicherstellen, dass alle Ihre Teams an der gleichen 3D Konstruktionen arbeiten, unabhängig davon, wo sie sich befinden und ohne dass der Dateizugriff verlangsamt wird. Wenn Ihre Anwender Aufgaben abschließen, werden mittels der Workflow-Funktionen von Enterprise PDM automatisch Benachrichtigungen an die entsprechenden Personen in den entsprechenden Teams gesendet. Die SOLIDWORKS CAD Software Enterprise PDM steigert Ihre Produktivität zudem durch die Freigabe von Netzwerkressourcen, wie Druckern und anderen Geräten.