Möchten Sie wissen wie man in den SOLIDWORKS PDM Referenzdialogen beliebige Variablen als Spalten anzeigt? Dann schauen Sie sich unser neustes Video zum SOLIDWORKS PDM Professional und SOLIDWORKS PDM Standard an.

Sie können schneller Dateien identifizieren und Entscheidungen treffen, wenn weitere Spalten mit Ihren Variablen angezeigt werden. In diesem Video zeige ich Ihnen wie man in den Referenzdialogen für “Status ändern”, “Neueste Version holen”, “Einchecken” und “Auschecken” benutzerdefinierte Spalten hinzufügen kann, und zwar aus allen Variablen die Sie in SOLIDWORKS PDM verwalten. Diese zusätzlichen Spalten können Sie anschließend beliebig Positionieren, und auch deren Breite ändern. Natürlich bleiben diese Einstellungen erhalten, und Sie haben auch jeder Zeit die Möglichkeit Spalten hinzuzufügen oder zu entfernen.

SOLIDWORKS PDM Video Tutorial: Benutzerdefinierte Spalten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interessiert mehr über SOLIDWORKS zu erfahren?

MB CAD University - Ihr SOLIDWORKS E-Learning Portal