Keine DVDs mehr!

Mit dem Erscheinen der jährlichen Hauptversion von SOLIDWORKS war es üblich, dass das SP0 dieser Version als Media-Kit in Form von mittlerweile 2 DVDs versendet wurde. Dies ändert sich jetzt.

Ab SOLIDWORKS 2019 können SOLIDWORKS Kunden den gesamten Inhalt der SOLIDWORKS 2019 SP0-DVDs direkt von der SOLIDWORKS-Downloadseite herunterladen.

NEU: Medien-ZIP-Dateien

Der Inhalt wird als zwei separate ZIP-Dateien (keine ISO-Dateien) bereitgestellt. Sie müssen etwas Geduld haben, um diese herunterzuladen, da sie 7,2 GB bzw. 6,4 GB groß sind.

Nach dem Herunterladen müssen diese extrahiert und zusammengeführt werden.

Führen Sie im Extraktionsordner die Datei setup.exe aus, um den 2019 SP0 Installation Manager zu starten. Vollständige Anweisungen finden Sie auf der SOLIDWORKS-Downloadseite.

SOLIDWORKS Installationsdateien

Nur für SP0-DVD verfügbar

Diese neue direkte Downloadmethode für SOLIDWORKS 2019 ist nur für den Inhalt der SP0-DVD verfügbar. Die Option “Herunterladen und Freigeben” im Installationsmanager kann weiterhin zum Herunterladen der Inhalte der Medien für SW2019 SP0 und danach für alle Service Packs verwendet werden.

Medienkits

Diejenigen, die lieber die Media-kits verwenden, müssen nun aktiv werden, da SOLIDWORKS nicht proaktiv Media-kits für SOLIDWORKS 2019 verschicken wird.

Wenn Sie physische Medien benötigen, sind die Installation DVDs nur auf Anfrage erhältlich.
>> Ab dem 1. November 2018 können Sie hier  Ihr SOLIDWORKS 2019 Media-Kit anzufordern.

Warum diese Umstellung?

Warum stellt SOLIDWORKS die vollständigen ZIP-Dateien der DVD-Medien bereit?

SOLIDWORKS Corp. hat die Art und Weise, wie sie die Software bereitstellt, geändert. Mit der Version SOLIDWORKS 2019 wird von DVD auf elektronische Distribution umgestellt.

Interessiert mehr über SOLIDWORKS zu lernen?

MB CAD University - Ihr SOLIDWORKS E-Learning Portal