Möglichkeiten der Auswahl in DraftSight

Welche Möglichkeiten gibt es in DraftSight, genau die Elemente zu wählen, die ich möchte? Genau diese Frage beantworten wir Ihnen in zwei Beiträgen. Im ersten Teil geht es um generelle Möglichkeiten der Auswahl. Im zweiten Teil um Fragen wie: „Wie wirkt sich die Elementauswahl auf ausgeblendete Layer aus?“ Oder: „Kann man die mühsam zusammengesuchten Elemente auf einfache Weise erneut wählen?“

Einfache und komplexe Elemente

Jede Zeichnung in DraftSight besteht aus Elementen. Es gibt einfache Elemente wie Linie und Kreis aber auch komplexere wie Polylinie oder Block.

Für jeden Befehl, der ein oder mehrere Elemente verarbeiten kann, müssen die betreffenden Elemente auf geeignete Art und Weise selektiert werden.

Systemaufforderungen nach Elementen

Nach Aufruf eines Befehls erscheint im Befehlsfenster die Ausschrift: „Elemente im Grafikbereich angeben“.

Lautet die Aufforderung anders wie z.B. bei den Befehlen “Versatz (Offset)” und “Verbinden”:
„Quellelement angeben“ bzw. „Basiselement angeben“, können nicht mehrere Elemente, sondern nur genau Eines gewählt werden.

Empfohlene Voreinstellungen

  • Einstellung der Farbe für gewähltes Element
    DraftSight Video TutorialDie gewählten Elemente werden in der dafür vorgesehenen Farbe gezeigt, die Grundeinstellung ist blau. Diese können Sie an dieser Stelle im System ändern: Optionen > Systemoptionen > Anzeige > Elementfarben > “Selected Entity”.
  • Fangfenster
    Weiterhin sollte voreingestellt sein, dass automatisch beim Klicken auf den Hintergrund ein Fangfenster aktiviert wird.
    Optionen > Anwenderpräferenzen > Entwurfsoptionen > Elementauswahl > Auswahleinstellungen: “Automatische Fenster-/Kreuzauswahl”.DraftSight Video TutorialDann wird ein Fang-Fenster (siehe Option feNster) oder Kreuzen-Fenster  (siehe Option Kreuzend) aktiviert je nachdem ob man das Fenster von links nach rechts (blaues Fenster) oder rechts nach links (grünes Fenster) aufzieht.
  • Ausgewähltes entfernen
    Elemente, die gewählt wurden aber aus dem Auswahlsatz wieder entfernt werden sollen, selektiert man mit der <SHIFT>-Taste
  • Elementwahl vor Befehlswahl
    Sind die Elementgriffe in den Optionen aktiviert, werden diese bei Elementwahl vor dem Befehl ebenfalls angezeigt.
    Ob man die Elemente vor einem Befehl wählen kann, steuert die Einstellung:
    Optionen > Anwenderpräferenzen > Entwurfsoptionen > Elementauswahl > Auswahleinstellungen: “Elementauswahl vor Befehlen aktivieren”.DraftSight Video TutorialAbgeschlossen wird die Elementauswahl innerhalb eines Befehls mit <ENTER>.
  • Auswahlbox
    Eine Pickbox, mit der man nacheinander mehrere Elemente wählen kann ist voreingestellt.
    Die Größe der Box steuert man mit der Systemoption:
    DraftSight Video TutorialOptionen > Anwenderpräferenzen > Entwurfsoptionen > Elementauswahl > Auswahleinstellungen: “Größe der Auswahlbox”.

Auswahlmöglichkeiten

Wählt man einen Befehl, werden in der Optionssymbolleiste folgende Optionen gezeigt:
feNster, leTzte, Kreuzend, BOX, ALLe, Zaun, kreuZLinie, FPolygon, KPolygon, Elementgruppe, Hinzufügen, Löschen, MEhrere, Frühere, Rückgängig, AUto, EInzeln.

Hat man die Optionssymbolleiste nicht aktiviert, kann man die Optionen durch Eingabe eines “?” anzeigen lassen.

Einige Optionen erläutert

  • feNster:
    Rechteck-Fenster unabhängig ob von links nach rechts oder umgekehrt. Alle Elemente werden gewählt, die vollständig im Fenster gefangen werden
  • Kreuzend:
    Rechteck-Fenster unabhängig ob von links nach rechts oder umgekehrt. Alle Elemente werden gewählt, die vollständig oder teilweise im Fenster gefangen werden
  • BOX:
    wie Automatische Fenster-/Kreuzauswahl wenn in den Optionen deaktiviert
  • Zaun: kreuZLinie:
    alle Elemente, die von einem Linienzug geschnitten werden

DraftSight Video Tutorial – deutsch

Elementauswahl, Teil 1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interessiert mehr über DraftSight zu lernen?

MB CAD University - Jetzt gratis starten!