Elemente, die auf verschiedenen Layern liegen auf einem Layer zusammenfassen

Der Layer in DraftSight ist ein Strukturelement, welches dazu dient, gleichartige Element zu Gruppen zusammenzufassen. Jedes Element ist genau einem Layer zugeordnet, zum Beispiel auf den Layern Kontur, Bemaßung oder Mittellinien.DraftSIght: Beispiel einer Layerstruktur

Ermitteln der Layerzuordnung

Durch Einfügen externer Inhalte werden deren Layer, oft anders benannt, in die aktuelle Zeichnung eingebracht. Dadurch kommt es zu einer Verdopplung von Layern für eigentlich denselben Zweck. Siehe Layermanager:

Nicht einheitliche Layerstruktur

Wählen von Elementen auf dem Quell-Layer

Markieren Sie alle betroffenen Elemente einzeln, durch Fangen mit Auswahlfenstern, Anpassung oder Filter. Achten Sie darauf, dass in den Eigenschaften für Farbe, Linienart und Linienstärke jeweils „VonLayer“ gesetzt ist.

Fangen gleicher Elemente

Zuordnung der Elementeigenschaften

Zuordnung zu neuem Layer

Anschließend wählen Sie den Ziellayer im Layermanager.

DraftSIght Ziellayer zuordnen

Löschen nicht mehr genutzter Layer

Layer, die nicht mehr gebraucht werden und die keine Elemente mehr beinhalten kann man im Layermanager oder mit dem Befehl Bereinigen löschen.
Layer, die Elemente beinhalten kann man mit LayerWerkzeuge/Löschen entfernen.

Löschen von Layern im Layermanager

Löschen von Layern mit Bereinigen

Eindeutige Layerstruktur

Nach dem Zuordnen der Elemente zu neuen Layern und dem Löschen der nicht mehr benötigten Layer ist die Layerstruktur nunmehr eindeutig.

Eindeutige Layerstruktur in DraftSight

 


Das Video zu diesem Blogbeitrag finden Sie in der MB CAD University!

MB CAD University - Ihr SOLIDWORKS E-Learning Portal